Kalender 2021

Pilgersaison 2021

15. Januar 2021

Festtag unserer Lieben Frau von Banneux

Der 15. Januar ist, als Jahrestag der ersten Erscheinung der Muttergottes, traditionell der Festtag unserer Lieben Frau von Banneux. Wir hätten diesen Tag natürlich auch dieses Jahr gerne mit den treuen Banneuxpilgern zusammen gefeiert. Leider macht uns die Corona-Krise da einen Strich durch die Rechnung.

Wir haben aber das Glück, dass sich der französische Fernsehsender KTO angeboten hat, um das feierliche Hochamt um 10.00 Uhr live zu übertragen. Nach der Heiligen Messe wird noch ein Interview mit Rektor Leo Palm ausgestrahlt.

Heiligen Messe in Französisch

Messfeiern und Krankensegen ab dem 20. Juni 2021

Sonntags, Messe in deutscher Sprache um 10 Uhr 30 in der Botschaftskapelle.

Krankensegen um 15 Uhr auf der Esplanade.


Auch wochentags (außer freitags) sind wir verfügbar für Gruppen, die eine heilige Messe oder einen Gebetsweg wünschen.

Im Rahmen der Corona-Krise sind alle Sicherheitsregeln selbstverständlich auch im Heiligtum zu beachten.

Halten Sie 1,50 Meter Abstand.

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist Pflicht.

———-

Der Wallfahrtsort der Jungfrau der Armen in Banneux bleibt, wie gehabt, Tag und Nacht zugänglich.

Die Kapellen sind geöffnet.

In der Michaelskapelle besteht die Möglichkeit zur Eucharistischen Anbetung jeden Tag von 8 bis 18Uhr.

 

Beichte: Täglich von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Beicht-,Gesprächsmöglichkeit (sofern Priester verfügbar ist).

 

Der Rosenkranz, der seit dem 15. Januar 1933 ohne Unterbrechung täglich gebetet worden ist, wird auch weiterhin allabendlich in allen Anliegen der Pilger, der Welt und der Kirche gebetet.

Jeden Abend wird jeweils eine Person den Rosenkranz um 19 Uhr beten.